Vielfalt, Gastfreundschaft und Schönheit

Die indische Küche ist mittlerweile in der westlichen Welt bekannt. Auch der Vielvölkerstaat Nepal bietet mit seiner hinduistischen und buddhistischen Tradition eine Vielzahl von eigens produzierten und hergestellten Köstlichkeiten an. Reich, bekömmlich und schmackhaft ist das Essen, das auf den Tisch kommt

Das Geheimnis liegt in der Einfachheit der Zubereitung und der Freiheit der Rezeptinterpretation

Gastfreundschaft, sowohl bei den hinduistischen als auch den buddhistischen Volksstämmen Nepals wird schon seit Jahrhunderten – viel früher als in Europa – daheim und draussen gelebt. An ihren Familien- und Verwandtenfesten wie an religiösen und weltlichen Festlichkeiten gelangen alle Köstlichkeiten auf den Tisch, die das subtropische Gebirgsland in reichem Mass selbst zu produzieren vermag. Die Sprichwörtliche Gastfreundschaft der Nepalesen zeigt sich auch in der liebevoll zubereiteten und den Gästen präsentierten Gerichten.

Wegen seiner einzigartigen natürlichen Schönheit wird Nepal auch «Schweiz des Ostens» genannt.  naanu verbindet mit seinen kulinarischen Köstlichkeiten die Schönheit dieser beiden Länder, ergänzt sie mit der indischen Vielfalt und soll immer wieder zum Staunen anregen.

Website implemented by Nonko